RITA bringt's | Presseberichte

Wohin solls Rita bringen?

Adresse Prüfen

Presseberichte


ORF heute konkret über Lastenräder

  • Heute Konkret Logo
  • Lastenfahrräder im Trend

    Was in Amsterdam und Kopenhagen längst zum Stadtbild gehört, beginnt sich langsam auch in Österreich durchzusetzen: Lastenräder. Als umweltschonende Alternative zu LKW und Co. werden die Fahrzeuge benutzt, um Kinder zu transportieren, Einkäufe zu befördern und immer öfter werden sie auch von Lieferdiensten gewerblich eingesetzt. Rita im Interview und unsere FahrerInnen in Aktion.


    Rita Huber und Melanzani mit Kichererbsen

  • Am 10.8. war Rita in der Sendung Mahlzeit Burgenland zu Gast und spricht im Interview mit Georg Prenner über Vegetarisches Essen, Radfahren, Kapitalismus, Gegrillte Melanzani und die Liebe - zu guten Zutaten und zu anderen.

    Rita Huber betreibt seit einem Jahr einen vegetarischen Lieferservice in Wien. Zugestellt wird mit dem Fahrrad. Die Jungunternehmerin kocht eines ihrer Lieblingsgerichte: Gegrillte Melanzani mit Kichererbsenragout.

    Zutaten:


    Saldo - das Wirtschaftsmagazin

  • Am 7.8. war Rita in der Sommerserie "Chefinnen" auf Ö1 in Saldo - das Wirtschaftsmagazin zu hören. Mit Astrid Petermann spricht sie über den Schritt in die Selbständigkeit, den Wechsel von der Angestellten zur Chefin und Wünsche von jungen Unternehmen an die Politik.


    Bio, vegetarisch, regional: Mittagessen auf zwei Räderm

  • Bio, vegetarisch, regional: Mittagessen auf zwei Räderm
    Rita bringt's! Und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Mit dem Fahrrad kommt das vegetarische (teils auch vegane) Mittagsmenü direkt und bequem nach Hause oder ins Büro. Bestellt wird das Tagesgericht am Vortage bis 16 Uhr, mit oder ohne Suppe, Salat und Dessert, geliefert wird am Folgetag zwischen 10 und 12 Uhr.


    Best of Gründer

  • Start-ups, die für Schlagzeilen sorgten – an dieser Stelle im vergangenen Jahr vorgestellt.

    In 46 Wochen haben wir hier die 46 lässigsten und wirtschaftlich vielversprechenden Start-ups und Geschäftsideen vorgestellt. Einige von ihnen haben sich vom Anfänger zum Überflieger entwickelt, haben Preise abgeräumt, Millionen gesammelt, Wettbewerbe gewonnen. Das sind die Top-8 unserer Gründer 2014:


    Rita bringt's: 50 Euro Gutschein gewinnen

  • Das Wiener Start-up Rita bringt's hat es sich zur Aufgabe gemacht, täglich frisches vegetarisches Mittagessen zuzubereiten und zu liefern.

    Rita bringt's wurde im Februar 2014 gegründet und legt Wert auf gesunde Ernährung sowie den bewussten, schonenden Umgang mit Ressourcen. Die Auswahl an Speisen, die von dem Wiener Start-up angeboten werden, stammt von Namensgeberin Rita Huber, die seit über zehn Jahren fleischlose Gerichte zubereitet. Das Konzept von Rita bringt's hat sie gemeinsam mit Gerald Költringer ausgearbeitet.



    Grüne Küche, die schmeckt

  • Vegetarische und vegane Lokale sind aus Wiens Gourmet-Straßen nicht mehr wegzudenken: Neben grüner gehobener Haute Cuisine gibt es auch gesunde Kost, die für jedermann erschwinglich ist, Lokale, die eigene Kochkurse anbieten und Küchen, die das Essen gleich nach Hause liefern - CO2-frei natürlich


    Hier rollt das Futter - Rita bringt's

  • Seit April betreibt Rita Huber das Gastronomie-Start-Up "Rita bringt's": ein vegetarisches Koch- und Zustellservice, das auf Bio-Ingredienzien, frische Zubereitung, umweltfreundliche Verpackung und Lieferung per Lastenfahrrad setzt. Die mit Kühlboxen ausgestatteten Lastenröder sind nicht nur die umweltfreundlichsten Transprtvarianten: Deeer Fuhrpark aus drei Bullitts, einem Anhänger und einem Christiania komt in Betrieb und Erhaltung billiger als Lieferwagen. Rita: "Uns ist eine nachhaltige Lebensweise wichtig. Wenn wir mit dem Auto zustellen würden, wäre das Konzept kaputt."



    Seiten