RITA bringt's | Rita Huber und Melanzani mit Kichererbsen

Wohin solls Rita bringen?

Adresse Prüfen

Rita Huber und Melanzani mit Kichererbsen


Rita Huber und Melanzani mit Kichererbsen

  • Radio Burgenland
    10.08.2015

    Am 10.8. war Rita in der Sendung Mahlzeit Burgenland zu Gast und spricht im Interview mit Georg Prenner über Vegetarisches Essen, Radfahren, Kapitalismus, Gegrillte Melanzani und die Liebe - zu guten Zutaten und zu anderen.

    Rita Huber betreibt seit einem Jahr einen vegetarischen Lieferservice in Wien. Zugestellt wird mit dem Fahrrad. Die Jungunternehmerin kocht eines ihrer Lieblingsgerichte: Gegrillte Melanzani mit Kichererbsenragout.

    Zutaten:

    • 2 große Melanzani
    • 1 Dose Kichererbsen, abgetropft
    • 1 rote Zwiebel
    • 1 Knoblauchzehe
    • 4 Fleischtomaten
    • Rotwein zum Ablöschen
    • 4 Zweige Thymian
    • 1 Zweig Rosmarin
    • 1 Becher Sauerrahm oder griechisches Joghurt
    • 1 Bund Petersilie
    • Olivenöl zum Anbraten und Bestreichen
    • Zitronensaft zum Würzen

    Zubereitung:

    Melanzani der Länge nach halbieren und kreuzweise einschneiden. Mit sehr viel Olivenöl bestreichen, salzen und Thymianzweige darauf legen. Melanzani mit der Schnittfläche nach oben auf ein Blech legen und ca. 20 Minuten bei 200°C im Backofen garen oder auch auf den Grill legen, bis die Melanzani runzlig und sehr weich sind. In der Zwischenzeit Zwiebel und Knoblauch klein hacken, in reichlich Olivenöl in einer Pfanne anbraten. Kichererbsen dazugeben und kurz mitrösten.

    Mit Pfeffer würzen, mit Rotwein ablöschen, geschnittene Paradeiser dazugeben, Rosmarinzweig dazulegen und einkochen lassen. Ganz zum Schluss mit Salz nachwürzen. Aus Sauerrahm, gehackter Petersilie, Salz, Pfeffer und Zitronensaft einen Dip herstellen. Kichererbsenragout auf einem Teller anrichten, Melanzanihälfte daraufsetzen und mit Zitronensaft würzen. Dip auf die Melanzanihälfte geben und genießen.

    >> Originalartikel