RITA bringt's | Rita bringt´s: vegan-vegetarischer Lieferservice für Wien

Wohin solls Rita bringen?

Adresse Prüfen

Rita bringt´s: vegan-vegetarischer Lieferservice für Wien


Rita bringt´s: vegan-vegetarischer Lieferservice für Wien

  • VeganBlatt
    08.07.2014

    Keine Kompromisse mehr! Denn Rita bringt nicht nur leckeres Essen - nein - es ist bio, überwiegend vegan, ökologisch verpackt und kommt mit dem Lastenrad.

    Bioveganes Essen von Rita bringts

    Endlich!
    Bei Lieferservices war ja bisher die vegane Auswahl noch nicht allzugroß. Neben der Zustellung sind diese Alu- und Plastikverpackungen, die mit einem solchen Essen anfallen, uns da auch noch ein Dorn im Auge. Ja, es ist nicht so leicht, wenn man so hohe Ansprüche hat. Zum Glück gibt es jetzt Rita bringt´s, die dem ganz und gar gerecht wird. Und als Draufgabe fällt das biovegane Essen nach unseren Maßstäben sogar sehr gesund aus und ist zudem meist auch gluten-, weizen- und hefefrei.

    Abwechslungsreich & frisch
    Aus den frischen, saisonalen Zutaten aus biologischer Landwirtschaft wird von Rita täglich ein Hauptgericht kreiert. Zusätzlich gibt es noch 2 Salate, eine Suppe, belegte Weckerl und natürlich auch ein Dessert zur wöchentlichen Auswahl. Was es gibt, kann man online auf der Wochenkarte einsehen. Bestellt werden muss spätestens am Vortag bis 16:00 und dann flattert einem das Essen so zwischen 10:00-12:00 je nach Liefergebiet ins Haus bzw. Büro. Bisher wird in die inneren Bezirke (1.-9.) geliefert, aber solange man davon nicht weit entfernt ist, werden auch Ausnahmen gemacht und die Ausweitung ist schon geplant.

    Getestet
    Geliefert wird in Kartonverpackungen aus Recyclingpapier. Nur die Suppe und der Salat steckten in Bechern mit Plastikdeckel, aber auch da handelt es sich um schnell abbaubaren Biokunststoff aus Stärke oder Zellulose. Die gesamte Lieferung steckt dann in einer Papiertasche, die man dem Boten auch gleich zur Wiederverwendungen zurückgeben kann. Das ist ja schon mal sehr sympathisch! Aufgrund der sommerlichen Temperaturen haben wir unser Essen nicht aufgewärmt. Von der Tomatensuppe waren wir höchst begeistert: sehr gut gewürzt und auch ohne Aufwärmen richtig gut und erfrischend. Die mit Hirse gefüllten Paprika waren überaus ausgiebig. Da sie aber auch glutenfrei ausfielen, raubte die Verdauung nicht die notwendige Energie für den folgenden arbeitsreichen Nachmittag. Gut gesättigt und beschwingt ging es nach dem leckeren Lunch wieder an die Arbeit.

    Unser Tipp
    Bestellt man gesammelt für´s Büro oder auch für zu Hause, kann man ab € 50,- schon 10% sparen. Gemeinsam schmeckt´s ja auch gleich noch mal viel besser. Auch der Mindestbestellwert von € 12,- gilt pro Bestellung und nicht pro Lieferung. Das heißt man kann auf einmal für mehrere Tage oder sogar die ganze Woche Essen bestellen, das dann täglich frisch geliefert wird! Einfach toll!

    Probiert es am besten gleich aus: www.ritabringts.at

    >> VeganBlatt.com - Rita bringt´s: vegan-vegetarischer Lieferservice für Wien