RITA bringt's | Saldo - das Wirtschaftsmagazin

Wohin solls Rita bringen?

Adresse Prüfen

Saldo - das Wirtschaftsmagazin


Saldo - das Wirtschaftsmagazin

  • Radio Ö1
    07.08.2015

    Am 7.8. war Rita in der Sommerserie "Chefinnen" auf Ö1 in Saldo - das Wirtschaftsmagazin zu hören. Mit Astrid Petermann spricht sie über den Schritt in die Selbständigkeit, den Wechsel von der Angestellten zur Chefin und Wünsche von jungen Unternehmen an die Politik.

    In der fünften Folge der Saldo - Sommerserie über weibliche Führungskräfte ist die Jung-Unternehmerin Rita Huber zu Gast. Die 26-jährige, gebürtige Salzburgerin hat sich vor etwas mehr als einem Jahr mit einem vegetarischen Lieferservice in Wien selbständig gemacht. Sie setzt dabei zur Gänze auf das Thema Nachhaltigkeit. Die Auslieferung der Mittagsmenüs erfolgt mit eigens entwickelten Lastenfahrrädern.

    Huber hat ursprünglich Film- und Literaturwissenschaften studiert. Sie sieht mittlerweile in der Gastronomie jedoch ihre wahre Berufung. Astrid Petermann hat Rita Huber einen Tag lang begleitet und mit ihr über Work - Life - Balance als Neo - Unternehmerin ebenso gesprochen wie über die Schwierigkeiten, von der Angestellten- in die Chefinnenrolle zu schlüpfen und was sie sich als junge Unternehmerin von der Politik erwartet.

    Sommerserie "Chefinnen" - Rita Huber Gestaltung: Astrid Petermann, Moderation: Volker Obermayr

    >> Originalartikel