RITA bringt's | Palak Paneer mit Basmati und süßsauren Paradeisern (und mehr Käse!)

Wohin solls Rita bringen?

Adresse Prüfen

Palak Paneer mit Basmati und süßsauren Paradeisern (und mehr Käse!)


Palak Paneer mit Basmati und süßsauren Paradeisern (und mehr Käse!)

vegan möglich

Kürzlich hat unsere Lisa die Rita gefragt, ob wir denn eigentlich schon mal Palak Paneer gekocht hätten, das sei ihr Indisches Lieblingsgericht. Um diesen Wunsch zu erfüllen, hat die Rita kurzer Hand ein Rezept entwickelt. Zur Sicherheit hat sie nochmals nachgefragt, ob das in Lisas Erinnerungen eh auch nur ein Spinatcurry mit gebratenem Indischen Grillkäse sei - ja, ja! So einfach, so gut, mit ein paar frischen Zutaten und kräftigen Gewürzen dazu, auch kalt für die Mittagspause im Freien wunderbar zu genießen. Diesmal gibt's mehr Paneer dazu!! Und damit's noch eine frischere Komponente gibt, reichen wir eine Art Salsa dazu - es fehlt uns das passende Wort, aber es ist wohl ein roh marinierter Tomaten-Spinat Salat.

Spinat, Passierte Tomaten, Kokosmilch, Kreuzkümmel, Koriander, Paprika, Kurkuma, Paneer oder Tofu, Olivenöl, Salz, Pfeffer, Knoblauch, Zwiebel, Sesam, Zitronensaft, Basmatireis. Salsa mit Babyspinat, frischen Paradeisern, Weißweinessig, Olivenöl, Salz, Pfeffer,

Nährwertangaben pro 100g

Brennwert 110 kcal // 462 kJ. Fett 6,8 g ges. Fettsäuren 4,3 g Kohlenhydrate 6,7 g Zucker 2 g Eiweiß 5,4 g Salz 0,83 g Ballaststoffe 1,4 g

Portionsgröße: 
450g
8,90 €
Average: 4.2 (5 votes)
Lager: 
0.00
gab's zuletzt am: 
Friday 11.10.
Disable stock for this product: 
1

Allergene/Inhaltsstoffe

  • Histamin
  • Eier
  • Fructose
  • Gluten
  • Hefe
  • Kuhmilch
  • Laktose
  • Lupinen
  • Sellerie
  • Senf
  • Sesam
  • Soja
  • Sulfite
  • Weizen
  • Zucker
  • Schalenfrüchte
  • Erdnüsse
  • Knoblauch
  • Zwiebel