RITA bringt's | Pressetext, Logo und Fotos

Wohin solls Rita bringen?

Adresse Prüfen

Pressetext, Logo und Fotos


RITA bringt‘s – Wiens erster Lieferservice für vegetarisches BIO-Mittagessen

Vom Kochtopf in die Verpackung, in‘s Lastenrad und an den Mittagstisch – das alles täglich frisch, in liebevoller Handarbeit zubereitet und innerhalb weniger Stunden geliefert. So einfach ist das Konzept des jungen Unternehmens RITA bringt‘s, gegründet von zwei verschwägerten Salzburgern mit ganz unterschiedlichem Hintergrund.

Schonung von Ressourcen ist Grundlage der Geschäftsidee

Neben der Serviceleistung, Mittagessen unkompliziert ins Büro oder auch nach Hause zu liefern, legt RITA bringt‘s besonderen Wert auf gesunde Ernährung und den bewussten und schonenden Umgang mit Ressourcen. Gekocht und vorbereitet wird täglich von 5 Uhr früh bis 9 Uhr morgens, vegetarisch und mit biologischen Zutaten, vorwiegend aus der Region. Gute Beziehungen zu den Produzent/innen und Lieferant/innen ist RITA bringt's besonders wichtig, zu diesen zählen auch eine Vielzahl an kleinen regionalen Betrieben. Über die Website www.ritabringts.at kann am Vortag bis 16:00 Uhr bestellt werden, dort werden auch Hintergrundgeschichten zu den Speisen, sowie Infos zu den verwendeten Zutaten und Inhaltsstoffen gegeben. Die Bestellannahme am Tag vor der Lieferung oder für mehrere Tage im Voraus garantiert, dass nur produziert wird was auch bestellt wurde, damit vermeidet RITA bringt’s Überproduktion. Geliefert wird das Mittagessen jeweils zwischen 9:30 Uhr und 12 Uhr direkt ins Büro oder nach Hause.

Der nachhaltige Ansatz in der Küche setzt sich in der Lieferung fort: die Verpackungen bestehen aus Recyclingpapier bzw. biologisch abbaubaren Materialien und ausgeliefert wird ausschließlich per Lastenfahrrad. Im Einsatz ist dafür mittlerweile eine Flotte aus 13 Lastenrädern. Damit das frisch produzierte Essen genauso frisch am selben Tag ankommt, sind alle Transportboxen der Räder gekühlt.

Das Liefergebiet erstreckt sich kreisförmig vom Stephansplatz ausgehend, die Lieferadresse kann ganz einfach auf der Startseite der Website überprüft werden.

RITA bringt’s bietet außerdem Caterings für Besprechungen, Firmenfeiern, Konferenzen oder private Feste. Je nach Anlass und Kund/innenwunsch wird ein maßgeschneidertes Angebot mit Speisen, Getränken, Equipment, Aufbau und Servicepersonal erstellt - für Veranstaltungen von 10 bis 600 Personen.

Das Duo

Im Februar 2014 entstand die Geschäftsidee auf Initiative von AUTOGOTT.AT Gründer und Inhaber der Internetagentur Instant, Design GmbH, Gerald Költringer. Namensgeberin des Unternehmens ist Rita Huber, leidenschaftliche Köchin und Wirtin, bisher im Kulturmanagement tätig. Als Partner vereinen die beiden in ihrem Unternehmen langjährige Erfahrung in Design und Webentwicklung mit der Leidenschaft für Kulinarik und gesunder Ernährung und stehen damit gleich für ihre eigene Zielgruppe: kreativ mit bewusster Lebensweise.

"Immer mehr Menschen achten beim täglichen Einkauf auf heimische BIO-Zutaten, aber sobald man in ein Lokal essen geht, oder zubereitete Speisen im Supermarkt kauft, weiß man meistens nicht, woher die Zutaten stammen. Bei RITA bringt‘s verwenden wir 100% BIO-Zutaten, soweit es möglich ist aus Österreich. Die Logistik per Lastenrad ist die logische Konsequenz.” (Gerald Költringer)

„Meine Leidenschaften sind Kochen, Essen und darüber zu sprechen. Mit der Gründung von RITA bringt's und der gastronomischen Arbeit am und im Unternehmen, kann ich Leidenschaft und Beruf vereinen. Gesunde und vor allem gut schmeckende vegetarische Speisen in Büros zu liefern, ist für mich Herzensangelegenheit und Bildungsauftrag. Unsere Gerichte sind einfache, aber durchaus raffinierte Kreationen aus besten Zutaten." (Rita Huber)


Downloads


rita_green_chefs.jpg
Download

Download
rita_sebastian_kueche
Download
rita_lastenrad_klein
Download

Download

Download

Download

Download


rb_logo_gruen
Download jpg Download eps

Pressetext Allgemein: PDF Word Dokument